Nahrungsmittelversorgung

DBV kämpft um Freigabe der Brache

Brache mit Acker-Kratzdisteln: Stillgelegte Flächen nutzen der Biodiversität.
Foto: IMAGO / imagebroker
Brache mit Acker-Kratzdisteln: Stillgelegte Flächen nutzen der Biodiversität.

Der Ernährungsausschuss des Bundestages hat heute Sachverständige befragt, wie die globale Ernährung gesichert werden kann. Die Freigabe der Brache bleibt als Maßnahme umstritten. Der DBV fordert Nachbesserungen bei den Eco-Schemes.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats