Nationale Bioökonomiestrategie

Starke Wirtschaft, geschützte Umwelt

In Berlin stellen Forschungsministerin Anja Karliczek und Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner die Bioökonomiestrategie vor. Doch was ist eigentlich Bioökonomie? Beispielsweise ein Fahrrad aus Bambus – das in einer Ausstellung im Bundesforschungsministeriums zu sehen ist.
BMBF/Hans-Joachim Rickel
In Berlin stellen Forschungsministerin Anja Karliczek und Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner die Bioökonomiestrategie vor. Doch was ist eigentlich Bioökonomie? Beispielsweise ein Fahrrad aus Bambus – das in einer Ausstellung im Bundesforschungsministeriums zu sehen ist.

Die Bundesregierung bündelt die bisherigen Aktivitäten zur Bioökonomie. Eine Nationale Strategie soll gleichzeitig die Umwelt schützen und die Wirtschaft stärken.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats