Neonicotinoide

Neue Efsa-Bewertung im Februar

Die Europäische Lebensmittelbehörde will im kommenden Februar ihre wissenschaftliche Stellungnahme zu Neonicotinoiden aktualisieren. Das gibt die Behörde in Parma bekannt.

Die Efsa hat sich mit Experten aus den EU-Mitgliedstaaten in Verbindung gesetzt, um die Zusammenhänge zwischen Neonicotinoiden und Bienensterben nochmals zu prüfen. Die Konsultation habe sehr viele zusätzliche Informationen ergeben und weitere Aspekte wurden angesprochen, teilt die Behörde mit. Daraufhin habe die Efsa ihre Bewertung überarbeitet und will nun die Neufassung zunächst von den Experten aus den EU-Mitgliedstaaten einsehen lassen. Im Februar 2018 sollen die Ergebnisse der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die EU-Kommission Beschränke den Einsatz von Neonicotinoiden im Jahr 2013, nachdem die Efsa Risiken für die Bienen nicht mehr ausschließen wollte.  

stats