Ukraine

Neue Regierung löst Agrarministerium auf


In der neuen ukrainischen Regierung ist das Wirtschaftsministerium für die Agrarpolitik zuständig. Ein Ökonom steht an der Spitze des Ministeriums.

Die Ukraine hat seit dieser Woche eine völlig neue Regierung. Mit der Wahl des 35 Jahre alten Ministerpräsidenten Oleksij Hontscharuk zum neuen Regierungschef sind auch die Ressorts anders zugeschnitten worden. Für die Agrarpolitik ist jetzt das Wirtschaftsministerium unter Führung von Timofij Milovanov (Jahrgang 1975) zuständig. Nach Angaben des Deutsch-Ukrainischen Agrarpolitischen Dialogs (APD) handelt es sich bei Milovanov um einen Ökonomen, der bislang stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Nationalbank der Ukraine war.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats