Neue Züchtungsmethoden

SPD-Agrarpolitiker fordern Offenheit

Nach deren Auffassung der Unterzeichner sollte ein verantwortungsvoller Einsatz der modernen Technologien nach gründlicher Prüfung möglich sein.
imago images / allOver-MEV
Nach deren Auffassung der Unterzeichner sollte ein verantwortungsvoller Einsatz der modernen Technologien nach gründlicher Prüfung möglich sein.

Für eine offene Haltung ihrer Partei gegenüber neuen Verfahren in der Pflanzenzucht spricht sich eine Gruppe von SPD-Agrarpolitikern in der „Odenwälder Erklärung“ aus.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats