Niedersachsen

Gelder für Ausbau von Güllekapazitäten


Das Land Niedersachsen erklärt sich bereit, im kommenden Haushalt Gelder für die Schaffung zusätzlicher Güllelagerkapazitäten bereit zu stellen. Damit möchte das Land seine Landwirte bei der Güllereform unterstützen.

Im kommenden Haushalt sollen somit rund 10 Mio. € für Investitionen eingerechnet werden. Die Landesregierung geht damit auf eine Forderung des Landvolkes Niedersachsen ein, das nach der Anpassung der Düngevorschriften um staatliche Hilfen gebeten hatte. Mit der neuen Düngeverordnung soll ein effektiveres Nährstoffmanagement gesichert werden. Dafür werden größere Lagerkapazitäten benötigt, meldete der Pressedienst des Landvolkes Niedersachsen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats