Irische Landwirte mit intensiver Viehhaltung müssen sich bald mit dem erforderlichen Antragsverfahren befassen.
Imago / Blickwinkel
Irische Landwirte mit intensiver Viehhaltung müssen sich bald mit dem erforderlichen Antragsverfahren befassen.

Die Ausnahmeregelung zur Nitratrichtlinie für Irland wurde seitens der EU bis 2025 verlängert. Damit sind höhere Besatzdichten möglich, gleichzeitig aber auch strengere Maßnahmen beim Wasserschutz notwendig. Die Verantwortung sieht der irische Landwirtschaftsminister insbesondere bei intensiv wirtschaftenden Betrieben.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats