Ökologische Vorrangflächen

BMEL lehnt Pläne aus Brüssel ab

Silvia Bender will den Einsatz von "Pestiziden" auf ökologischen Vorrangflächen nicht erlauben.
BMEL
Silvia Bender will den Einsatz von "Pestiziden" auf ökologischen Vorrangflächen nicht erlauben.

Das Bundeslandwirtschaftsministerium lehnt die Pläne der EU-Kommission, ökologische Vorrangflächen für Pflanzenschutz- und Düngemittel freizugeben, ab. Grüne und FDP sind sich uneins.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats