Ökologische Vorrangflächen

Bundesrat erlaubt Futternutzung

Die Flächen dürfen gemäht oder beweidet werden.
imago images / Panthermedia
Die Flächen dürfen gemäht oder beweidet werden.

Durch die Trockenheit ernteten viele Betriebe in diesem Sommer weniger Gras und Heu. Nun dürfen weitere Ressourcen genutzt werden.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats