Ökologische Vorrangflächen

Rukwied hofft auf AMK

DBV-Präsident Joachim Rukwied fordert, die Ausnahmeregelung der EU-Kommission für Ökologische Vorrangflächen in Deutschland 1:1 umzusetzen.
DBV
DBV-Präsident Joachim Rukwied fordert, die Ausnahmeregelung der EU-Kommission für Ökologische Vorrangflächen in Deutschland 1:1 umzusetzen.

DBV-Präsident Joachim Rukwied fordert, dass sowohl Eiweißpflanzen als auch Mais auf den Ökologischen Vorrangflächen angebaut werden dürfen. Unterstützung erhofft er von den Agrarminister:innen der Bundesländer zu bekommen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats