Der heutige Umfang der Rapsverarbeitung steht auf dem Spiel, wenn die Kriterien für importierte Rohstoffe zu locker sind.
Bild: OVID
Der heutige Umfang der Rapsverarbeitung steht auf dem Spiel, wenn die Kriterien für importierte Rohstoffe zu locker sind.

Wichtige Punkte des Vorschlags der EU-Kommission zur Definition von hochriskanten und weniger kritischen Rohstoffen für die Biokraftstoffproduktion sind nun bekannt. Landwirtschaftsverbände fürchten um die Zukunft des heimischen Ölsaatenanbaus. Der Bauernverband bezeichnet den Palmöl-Kompromiss aus Brüssel als absurd.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats