In Frankreich kann Glyphosat weiter verwendet werden. Das geplante Verbot ist vorerst gescheitert.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hatte im Herbst 2017 angekündigt, Glyphosat innerhalb von drei Jahren zu verbieten. Die Pariser Nationalversammlung lehnte aber jetzt ein gesetzliches Aus für den umstrittenen Wirkstoff ab. Die französische Regierung setzt nun auf eine freiwillige Selbstverpflichtung, Glyphosat ab 2021 nicht mehr einzusetzen.


Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats