Pflanzenschutz

IVA: „Enteignung durch die Hintertür“

Besonders Herbizide sind von den Auflagen betroffen. Das UBA hat aber auch Insektizide und Fungizide im Visier.
Foto: IVA
Besonders Herbizide sind von den Auflagen betroffen. Das UBA hat aber auch Insektizide und Fungizide im Visier.

Biodiversitätsauflagen im Pflanzenschutz hält der Industrieverband Agrar (IVA) für „gravierende Eingriffe in Eigentumsrechte der Landwirte“. Er will juristisch prüfen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats