Pflanzenschutz

Nufarm darf Century übernehmen

Das australische Unternehmen Nufarm baut sein Angebot an Pflanzenschutzmitteln in der EU aus. Die EU-Kommission genehmigt die Übernahme von Century Portfolio.

Als Century Portfolio bezeichnen die Adama Agricultural Solutions Ltd. und die Syngenta AG das Bündel von Pflanzenschutzprodukten, das sie als Kartellauflage abgeben. In der EU vereint Century mehr als 50 Formulierungen von Pflanzenschutzmitteln. Wenn Nufarm dieses Portfolio übernimmt, werde der Wettbewerb in der EU nicht eingeschränkt, teilt die EU-Kommission mit.

Der Verkauf der Produkte ist eine Bedingung für eine weitere Konsolidierung im Pflanzenschutzsektor, nämlich die Übernahme der Syngenta AG durch ChemChina. Adama ist als ChemChina-Tochterunternehmen ebenfalls von den Kartellauflagen betroffen. Nufarm ist eine australische Aktiengesellschaft, die bereits im Geschäft mit Herbiziden, Fungiziden, Insektiziden und Beizmitteln tätig ist.
stats