Pflanzenschutz

Parallelhandel mit anderen Fristen


Insektizide mit dem Wirkstoff Cypermethrin verschwinden vom Markt, aber mit uneinheitlichen Fristen. Das BVL hat Informationen ergänzt.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat Ende April den Widerruf der Zulassung des Pflanzenschutzmittels Cyperkill angekündigt. Für das Produkt gilt eine Abverkaufsfrist bis zum 11. Oktober 2019 und eine Aufbrauchfrist bis zum 11. Oktober 2020.

Für zugehörige Pflanzenschutzmittel des Parallelhandels gelten jedoch andere Fristen, teilt das BVL jetzt mit. Grund ist, dass der Widerruf auf Antrag des Zulassungsinhabers erfolgt ist. In diesem Fall bleiben die Genehmigungen für den Parallelhandel noch für die eigentliche Dauer der Zulassung des Referenzmittels gültig. Das ist der 31. Oktober 2020, konkretisiert das BVL.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats