Pflanzenschutz

Sulfoxaflor wird verboten

Sulfoxaflor wird unter anderem gegen Blattläuse im Zierpflanzenbau eingesetzt. Das Mittel steht wegen seines schädigenden Einflusses auf Hummeln in der Kritik.
IMAGO / Action Pictures
Sulfoxaflor wird unter anderem gegen Blattläuse im Zierpflanzenbau eingesetzt. Das Mittel steht wegen seines schädigenden Einflusses auf Hummeln in der Kritik.

Noch im Laufe des Frühjahrs will die EU-Kommission das Insektizid Sulfoxaflor im Freiland verbieten. Sie führt die Maßnahme gegen den bienengefährlichen Wirkstoff ohne Zustimmung der EU-Mitgliedstaaten durch.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats