Laut einer Studie wären die Reduktionsziele in Frankreich bereits zur Hälfte erreicht, wenn 25 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Flächen nach Bio-Kriterien bewirtschaftet würden.
Foto: Imago / Martin Wagner
Laut einer Studie wären die Reduktionsziele in Frankreich bereits zur Hälfte erreicht, wenn 25 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Flächen nach Bio-Kriterien bewirtschaftet würden.

In Frankreich hat die Kritik an den Ecophyto-Plänen, mit denen die Regierung die Aufwandmengen von Pflanzenschutzmitteln reduzieren will, wieder neue Nahrung erhalten. Ein Bericht zeigt, dass die Maßnahmen nicht ausreichen und die Kosten höher als gedacht sind.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats