Pflanzenschutzmitteleinsatz

Nabu fordert Einsicht in Daten

Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung entnehmen Proben, um die Belastung des Gewässers mit Pflanzenschutzmitteln zu ermitteln.
Foto: UFZ/Nabu
Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung entnehmen Proben, um die Belastung des Gewässers mit Pflanzenschutzmitteln zu ermitteln.

Der Naturschutzbund Deutschland fordert eine Offenlegung der Daten zum Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Das Risiko durch Pestizide für Insekten werde geringer eingeschätzt als es tatsächlich ist, meint Präsident Jörg-Andreas Krüger.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats