Polen errichtete an der Grenze zu Belarus einen Zaun, der die illegale Einreise von Flüchtlingen verhindern soll.
IMAGO / NurPhoto
Polen errichtete an der Grenze zu Belarus einen Zaun, der die illegale Einreise von Flüchtlingen verhindern soll.

Eine Barriere an der Ostgrenzen hält mit der Afrikanischen Schweinepest infizierte Wildschweine aus Polen fern. Für die sinkenden Fallzahlen gibt es noch einen weiteren Grund.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats