Prognose

Fleisch steht vor schwierigem Jahrzehnt

Der Fleischkonsum in der EU wird rückläufig erwartet.
IMAGO / Martin Wagner
Der Fleischkonsum in der EU wird rückläufig erwartet.

Die EU-Kommission prognostiziert bis 2032 einen sinkenden Fleischverbrauch in der Gemeinschaft. Außerdem wird eine deutlich geringere Produktion von Rind- und Schweinefleisch erwartet. Überdies werden Fragen zur Nachhaltigkeit einen stärkeren Einfluss auf die Erzeugung und den Verbrauch von Fleisch nehmen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats