Quartalsbericht

Agrana meldet deutlichen Einbruch

Hohe Rübenberge - niedrige Preise: So sieht es am Zuckermarkt aus
Foto: Agrana
Hohe Rübenberge - niedrige Preise: So sieht es am Zuckermarkt aus

Das österreichische Frucht-, Stärke- und Zuckerunternehmen Agrana startete wie vorab gemeldet mit einem deutlichen Ebit-Rückgang in das Geschäftsjahr 2018/19. Der Grund: Die Zucker- und Bioethanolpreise sind zu niedrig.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats