Der Aufwuchs von Biodiversitätsflächen könnte in Biogasanlagen zur Energiegewinnung genutzt werden, schlägt der Deutsche Bauernverband vor.
IMAGO / Joerg Boethling
Der Aufwuchs von Biodiversitätsflächen könnte in Biogasanlagen zur Energiegewinnung genutzt werden, schlägt der Deutsche Bauernverband vor.

Deutschland könnte deutlich mehr Energie aus Biogas bereitstellen, ohne den Tank-Teller-Konflikt zu verschärfen. Die Branche beschreibt, welche Hürden dafür abgebaut werden müssten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats