Das extrem teure, fein marmorierte japanische Kobe-Fleisch darf in die EU importiert werden, im Gegenzug verlangt Hogan die Einstellung von nicht mehr zeitgemäßen Handelsbeschränkungen.
Pixabay
Das extrem teure, fein marmorierte japanische Kobe-Fleisch darf in die EU importiert werden, im Gegenzug verlangt Hogan die Einstellung von nicht mehr zeitgemäßen Handelsbeschränkungen.

Einen Marktzugang für Rindfleisch aus allen EU-Mitgliedstaaten fordert EU-Agrarkommissar Hogan von Japan. BSE sei keine Entschuldigung mehr. Derweil setzt sich Agrarministerin Klöckner in Niigata für die Fortentwicklung der Digitalisierung in der Landwirtschaft ein.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats