Der Wissenschaftler Prof. Friedhelm Taube hält es für unerlässlich, die Stickstoffüberschüsse in den nächsten 25 Jahren zu halbieren.
Uni Kiel
Der Wissenschaftler Prof. Friedhelm Taube hält es für unerlässlich, die Stickstoffüberschüsse in den nächsten 25 Jahren zu halbieren.

Für verfehlt hält der Wissenschaftler Prof. Friedhelm Taube den gegenwärtigen Disput. Er bekräftigt seine Forderung nach einer ambitionierten Novellierung der Stoffstrombilanzverordnung für alle Betriebe.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats