Russland

Embargo für Lebensmittel bleibt bestehen

Immer noch politisch schwierig: Die politischen Entwicklungen in Russland mit dem Russland-Ukraine-Konflikt, und somit auch die weiteren Entwicklungen in Sachen Lebensmittel-Embargo.
Imago Images
Immer noch politisch schwierig: Die politischen Entwicklungen in Russland mit dem Russland-Ukraine-Konflikt, und somit auch die weiteren Entwicklungen in Sachen Lebensmittel-Embargo.

Die Verhandlungen um Frieden in der Ostukraine geben etwas Anlass zur Hoffnung. Doch es braucht noch mehr Zeit, bis das Einfuhrverbot für EU-Lebensmittel nach Russland fällt. Die EU verlängert erst einmal ihre Sanktionen für ein halbes Jahr.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats