Gewünscht ist laut dem russischen Agrarminister Dr. Dimitrij Patruschew, dass die Betriebe auch den Anbau von Getreide ausdehnen.
picture alliance/dpa/TASS / Valery Matytsin
Gewünscht ist laut dem russischen Agrarminister Dr. Dimitrij Patruschew, dass die Betriebe auch den Anbau von Getreide ausdehnen.

Um einem zu starken Anstieg der Preise für Grundnahrungsmittel entgegenzuwirken, stellt Moskau zusätzliche Mittel für die Agrarbranche bereit. So wird der Einkauf von Futtermitteln subventioniert.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats