Russlandsanktionen

Borrell: Düngerhandel nicht betroffen

Seit dem Überfall Russlands auf die Ukraine sind Düngemittel auf dem Weltmarkt knapp.
IMAGO / Fotoarena
Seit dem Überfall Russlands auf die Ukraine sind Düngemittel auf dem Weltmarkt knapp.

Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell ist Russlands Vorwurf entgegengetreten, die Europäische Union schränke den Export russischer Düngemittel in Entwicklungsländer ein.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats