Sanktionen gegen Russland

EU plant harte Maßnahmen

„Mit diesem Paket werden wir strategische Sektoren der russischen Wirtschaft ins Visier nehmen, indem wir ihnen den Zugang zu Technologien und Märkten versperren, die für Russland von zentraler Bedeutung sind“, sagte von der Leyen am Donnerstagmorgen.
Foto: IMAGO / Xinhua
„Mit diesem Paket werden wir strategische Sektoren der russischen Wirtschaft ins Visier nehmen, indem wir ihnen den Zugang zu Technologien und Märkten versperren, die für Russland von zentraler Bedeutung sind“, sagte von der Leyen am Donnerstagmorgen.

Weitere wirtschaftliche Sanktionen sollen Russland hart treffen. Bis Freitag wollen die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten auf einem Sondergipfel ein neues Sanktionspaket beschließen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats