Sapos

Streuer fährt auf den Zentimeter genau

SAPOS funktioniert durch die Galileo-Satelliten der Europäischen Raumfahrtbehörde ESA.
Bild: ESA
SAPOS funktioniert durch die Galileo-Satelliten der Europäischen Raumfahrtbehörde ESA.
Immer mehr Landwirte nutzen bereits die Angebote des Positionierungsdienstes Sapos. Viele Bundesländer stellen die sekundengenauen Daten jetzt k
Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats