Schlachthof Georgsmarienhütte

EGO verkauft an Steinemann

Der Schlachthof in Georgsmarienhütte wird rückwirkend zum 1. Januar 2020 an die Steinemann Holding verkauft.
EGO
Der Schlachthof in Georgsmarienhütte wird rückwirkend zum 1. Januar 2020 an die Steinemann Holding verkauft.

Die Erzeugergemeinschaft zieht sich aus der Verarbeitung von Schweinen zurück. Die Lieferverträge der Genossenschaftsmitglieder werden übernommen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats