Schwanzkupieren

Französischer Schweinehalter verurteilt

Nur ein kleiner Teil der Mastschweine in Europa wird mit unbehandelten Schwänzen gehalten.
IMAGO / Countrypixel
Nur ein kleiner Teil der Mastschweine in Europa wird mit unbehandelten Schwänzen gehalten.

Ein französisches Gericht nennt das systematische Kürzen der Schwänze „Tierquälerei“ und verhängt eine hohe Geldstrafe. Der Anwalt des Tierhalters sprich von einem beunruhigenden Signal.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats