Schweinefleischproduktion

China will in Argentinien investieren

China hat sich noch nicht von dem Einbruch der Schweinefleischproduktion erholt und sucht nun neue Wege, um die Versorgung der Bevölkerung zu sichern.
Bild: Pixabay / Hobbyfoto
China hat sich noch nicht von dem Einbruch der Schweinefleischproduktion erholt und sucht nun neue Wege, um die Versorgung der Bevölkerung zu sichern.

Wegen der Probleme mit der Afrikanischen Schweinepest will China Teile der Produktion nach Südamerika verlagern, was dort nicht nur Zustimmun

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats