Schweinehaltung

Bayern will Kastrationsverbot verschieben

Ab 2019 soll die betäubungslose Ferkelkastration verboten sein. Bayern und andere Bundesländer wehren sich.
Foto: schweine.net
Ab 2019 soll die betäubungslose Ferkelkastration verboten sein. Bayern und andere Bundesländer wehren sich.
Das Land Bayern will über eine Bundesratsinitiative die Einführung des Verbots der betäubungslosen Ferkelkastration hinauszögern.
Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats