Schweinehaltung

EU macht Druck bei Ringelschwanz

Der Ringelschwanz soll künftig intakt bleiben.
Pixabay
Der Ringelschwanz soll künftig intakt bleiben.

Auf die Schweinehalter kommen 2019 weitere Auflagen zu. Die Schwänze der Tiere dürfen nur noch kupiert werden wenn nachgewiesen wurde, dass der Eingriff notwendig ist.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats