Schweinehaltung Österreich

Aus für Vollspaltenbuchten bis 2039

Bis 2026 werden in Österreich Vorschläge für einen neuen gesetzlichen Mindeststandard in der Schweinehaltung erarbeitet.
IMAGO / U. J. Alexander
Bis 2026 werden in Österreich Vorschläge für einen neuen gesetzlichen Mindeststandard in der Schweinehaltung erarbeitet.

In der Alpenrepublik ist ein umfassendes Paket verhandelt worden. Für die Betäubung bei der Ferkelkastration gibt es eine neue Methode.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats