Sojaimporte

WWF beklagt Umweltschäden

Die Umweltschutzorganisation WWF macht auf die Zerstörung der Savanne Cerrado in Brasilien durch Sojaimporte aufmerksam.
IMAGO / Fotoarena
Die Umweltschutzorganisation WWF macht auf die Zerstörung der Savanne Cerrado in Brasilien durch Sojaimporte aufmerksam.

Die Umweltschutzorganisation macht auf die Zerstörung der Savanne in Brasilien durch Sojaimporte aufmerksam. Im Cerrado gingen zwischen August 2020 und Juli 2021 8.531 Quadratkilometer der ursprünglichen Vegetation verloren.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats