Staatliches Tierwohlkennzeichen

Klöckner erntet Kritik

Stroheinstreu im Schweinestall soll das Tierwohl steigern.
imago images / Countrypixel
Stroheinstreu im Schweinestall soll das Tierwohl steigern.

Ein freiwilliges staatliches Tierwohlkennzeichen wird es in dieser Legislaturperiode nicht mehr geben. Die Kritik ist groß.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats