Stallgeruch

KTBL erhält rund 9 Mio. Euro zur Emissionsminderung

Prof. Eberhard Hartung, Präsident des KTBL, und Dr. Martin Kunisch, Hauptgeschäftsführer des KTBL, bekamen den Förderbescheid von Bundesministerin Julia Klöckner (V.l.n.r.) überreicht.
Bild: KTBL
Prof. Eberhard Hartung, Präsident des KTBL, und Dr. Martin Kunisch, Hauptgeschäftsführer des KTBL, bekamen den Förderbescheid von Bundesministerin Julia Klöckner (V.l.n.r.) überreicht.

Die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat dem Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschat (KTBL) einen Förderbescheid im Umfang von 8,9 Mio. € überreicht. Damit soll das Kuratorium ein Projekt zur Emissionsminderung in der Nutztierhaltung betreiben. 

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats