Die Unterschiede in der wirtschaftlichen Entwicklung zwischen Ost und West lassen sich nicht wegsubventionieren, sagt eine neue Thünen-Studie. Größte Herausforderung ist die Digitalisierung.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats