Tierhaltungskennzeichnung

Sachverständige für grundlegende Überarbeitung

Der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Bernhard Krüsken, moniert gravierende Schwachstellen im Gesetzentwurf.
DBV
Der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Bernhard Krüsken, moniert gravierende Schwachstellen im Gesetzentwurf.

Wie erwartet kritisch ist die Bewertung des Entwurfs der Bundesregierung für ein entsprechendes Gesetz ausgefallen. Am Montag gab es eine Anhörung des Ernährungsausschusses.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats