Tierhaltungskennzeichnungsgesetz

ISN kritisiert gravierende Mängel

ISN-Geschäftsführer Dr. Torsten Staack warnt vor einer massiven Benachteiligung für deutsche Schweinehalter.
ISN
ISN-Geschäftsführer Dr. Torsten Staack warnt vor einer massiven Benachteiligung für deutsche Schweinehalter.

Die Kritik an den Plänen des Bundesagrarministeriums hält an. Befürchtet werden auch Wettbewerbsnachteile.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats