Tierschutz

Kinast will in Schlachthöfen aufräumen

Einen „Neustart in Sachen Tierschutz" kündigt die niedersächsische Landwirtschaftsministerin an.
Bild: pixabay / BlackRiv
Einen „Neustart in Sachen Tierschutz" kündigt die niedersächsische Landwirtschaftsministerin an.

Zum vierten Mal in vier Wochen werden einem Schlachthof Verstöße gegen den Tierschutz vorgeworfen. Die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast erklärt, dass die bisherigen Bemühungen der Fleischindustrie nicht ausreichten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats