Russland deckt seinen Bedarf an Zuchtvieh durch Importe, um so die Milchproduktion zu steigern.
Foto: Ekosem
Russland deckt seinen Bedarf an Zuchtvieh durch Importe, um so die Milchproduktion zu steigern.

Die Länderverbote von Lebendtiertransporten nach Russland verurteilt der Bundesverband Rind und Schwein. Die Versorgung der Tiere sei gewährleistet. Das bestätigten russische Behörden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats