Tierwohl

Aldi zieht bei Trinkmilch mit

Aldi Nord und Süd wollen bis 2030 ausschließlich tierwohlgerechtere Milch in ihre Regale bringen.
Christian Lattmann
Aldi Nord und Süd wollen bis 2030 ausschließlich tierwohlgerechtere Milch in ihre Regale bringen.

Bis spätestens 2030 wollen Aldi Nord und Süd ihr komplettes Trinkmilch-Sortiment umstellen: Nur noch Ware aus den Haltungsformen 3 und 4 soll in die Regale gestellt werden. Für 2024 ist eine weitere Anpassung für alle H- und Frischmilch-Eigenmarken geplant. Aktuell steigen zudem die Preise.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats