Mutterkühe und Jungtiere der gemischten Charolais-Limausin-Herde des Neuland-Rinderbetriebs Albs in Grittel im Landkreis Ludwigslust.
picture-alliance / ZB | Jens Büttner
Mutterkühe und Jungtiere der gemischten Charolais-Limausin-Herde des Neuland-Rinderbetriebs Albs in Grittel im Landkreis Ludwigslust.

Der Anteil von Bio-Lebensmitteln und Fleisch aus besonders tierschutzgerechter Tierhaltung soll in Kantinen steigen. Gefordert werden konkrete Vorgaben.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats