Den aktuellen Rückgang der Tierzahlen führt Barbara Otte-Kinast auch auf die anhaltende Unsicherheit über die künftigen politischen Rahmenbedingungen zurück.
IMAGO / Klaus W. Schmidt
Den aktuellen Rückgang der Tierzahlen führt Barbara Otte-Kinast auch auf die anhaltende Unsicherheit über die künftigen politischen Rahmenbedingungen zurück.

Fehlenden politischen Willen wirft Niedersachsens Agrarministerin hier der Bundesregierung vor. Die Transformation des Sektors sei seit Jahren nicht vorangekommen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats