Unfaire Handelspraktiken

Einseitige Kündigung von Verträgen unzulässig

Die EU-Richtlinie gegen unfaire Handelspraktiken sollen die EU-Mitgliedstaaten bis zum 1. Mai in national umsetzten. Sieben EU-Mitgliedstaaten haben das pünktlich geschafft. Deutschland und andere EU-Mitgliedstaaten brauchen noch etwas mehr Zeit.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats