Die Rancher in den USA verringerten ihren Rinderbestand um 2,0 Prozent.
IMAGO / imagebroker
Die Rancher in den USA verringerten ihren Rinderbestand um 2,0 Prozent.

Jahrelang wuchsen die Herden den USA und Kanada. Nun zeichnet sich vor allem in den USA eine Trendwende ab.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats