Vogelgrippe

EU-Agrarminister setzen auf Impfung

EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides: "Die Impfung sollte als ergänzende Maßnahme gegen die Vogelgrippe hinzukommen."
IMAGO / Xinhua
EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides: "Die Impfung sollte als ergänzende Maßnahme gegen die Vogelgrippe hinzukommen."

Die Impfung des Geflügels soll bei der Bekämpfung der Vogelgrippe einen größeren Stellenwert bekommen. Darauf verständigen sich die EU-Agrarminister in Ratsschlussfolgerungen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats