Vogelgrippe

Schwan in Konstanz infiziert

Im Südwesten werden immer wieder mit der Vogelgrippe infizierte Tiere gefunden. (Archivbild)
imago images / Fotostand
Im Südwesten werden immer wieder mit der Vogelgrippe infizierte Tiere gefunden. (Archivbild)

Bei einem am Seerhein in Konstanz aufgefundenen toten Schwan wurde das hochpathogene Influenzavirus des Subtyps H5 nachgewiesen. Die Behörden ordneten die Aufstallung von Nutzgeflügel an.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats