Vogelgrippe

Schwan in Konstanz infiziert

Im Südwesten werden immer wieder mit der Vogelgrippe infizierte Tiere gefunden. (Archivbild)
imago images / Fotostand
Im Südwesten werden immer wieder mit der Vogelgrippe infizierte Tiere gefunden. (Archivbild)

Bei einem am Seerhein in Konstanz aufgefundenen toten Schwan wurde das hochpathogene Influenzavirus des Subtyps H5 nachgewiesen. Die Behörden ordneten die Aufstallung von Nutzgeflügel an.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats